Skip to main content

Der Hammer – Der Werkzeugkönig für den Heimwerker

König der Werkzeuge

Hammer: 4 Hammer-Set 1,5 kg 500 g 200 g 100 g Schlosserhammer DIN 1041

Hämmer: 4 Hammer-Set 1,5 kg 500 g 200 g 100 g Schlosserhammer DIN 1041

Die meisten Menschen denken wohl beim Wort „Hammer“, nur an ein relativ einfaches Werkzeug, mit dem man Nägel in die Wand schlagen kann. Doch betrachtet man dieses Werkzeug etwas genauer, wird schnell deutlich, dass der Hammer noch viel mehr kann. Gerade wenn man sich die Frage stellt, wo wir heute ohne ein solches Werkzeug wären.

Was ist ein Hammer?

Der Hammer hat eine lange Geschichte. Schon früh hat man erkannt, dass man mit einer beschleunigten Masse schwere Schläge oder leichtes Klopfen, je nach Bedarf, ausüben kann. Die Länge des Stiels wirkt als Hebel und vergrößert die wirkende Kraft entsprechend. Holz und Stein wurde anfangs kombiniert. Das uns als Hammer bekannte Werkzeug bestand später klassisch aus einem Holzstiel und einem Metallhammerkopf. Heute gibt es noch moderne Varianten und Werkstoffe.

Mit diesen Hämmern wird jeder Nagel auf dem Kopf getroffen:

Schlosserhammer
Mannesmann Schlosserhammer 300 g, M76503

4,69 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu Amazon *
Schlosserhammer 300 Gr.
Peddinghaus 5039930300 Schlosserhammer 300 Gr. Hülse/Hickory Stiel

13,36 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu Amazon *
Latthammer - Oft Bestseller Nr. 1
Picard – Latthammer mit magnetischem Nagelhalter

17,52 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu Amazon *
4 Schlosserhammer - oft Bestseller Nr. 1 Trockenbauhammer
4 Hammer-Set 1,5 kg 500 g 200 g 100 g Schlosserhammer DIN 1041

25,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu Amazon *

Der Hammer Bestseller

Bestseller Nr. 1
Meister Vorschlaghammer - 4 kg Kopfgewicht - Vibrationsarmer Fiberglas-Stiel - Gehärteter Stahlkopf - Für Abbruch- & Renovierungsarbeiten / Lehmann / Abbruchhammer...*
  • EFFEKTIVES ARBEITEN: Ideal für kleinere Abbrucharbeiten von Mauerwerk & Co. | Müheloses Eintreiben starker Nägel, Bolzen & Holzpfählen
  • DURCHDACHTE VERARBEITUNG: Extra langer Stiel für eine besonders gute Hebelwirkung | Kraftsparende Schläge durch optimalen Schwung | Hohes Kopfgewicht...
  • ROBUSTER GRIFF: Besonders langlebiger Stiel aus robustem Fiberglas für ein vibrationsarmes Arbeiten | Antirutsch-Oberfläche am Griffende sorgt für einen...
  • SICHER: Sauberer Kantenbruch von ca. 45° verhindert Ausbrüche an Hammerbahn und Pinne | Bewährte Fertigung nach gängigen DIN-Normen für Ihre...
  • PRODUKT-DETAILS: Gesamgewicht: 4,9 kg | Kopfgewicht: 4 kg | Gesamtlänge: 840 mm | Stiel-Länge: 780 mm | Material Kopf: Stahl | Material Stiel: Fiberglas

Was muss ein guter Hammer können?

Heimwerker mit Qualitätsanspruch sollten auch beim Hammer auf einige Punkte achten:

  • Optimales Gewicht in kg (Kopfgewicht)
  • Schlafkraft in N (Newton)
  • Gute Ergonomie für vibrationsarmes und gelenkschonendes Arbeiten
  • Ruschfest
  • Sichere, unlösbare Befestigung des Stielschutzkragens, z.B. angeschmiedet
  • Material des Stiels
  • Unzerbrechlichkeit
  • Gute Gewichtsverteilung
  • Saubere Verarbeitung
  • Din Norm und CE Siegel, oder sogar TÜV geprüft
  • Magnetischer Nagelhalter

Das Material des Stiels

Stahlrohr am Stiel kann etwas leiden, wenn öfters mal daneben gehauen wird.
Ideal ist geschmiedetes, durchgängiges Material für Griff und Kopf zusammen. Diese Modelle sind auch sehr schlank. In Baumärkten gibt es oft auch Plastik- bzw. Kunststoffstiele, die oben eingeleimt sind. Sie sollten nur für den gelegentlichen Gebrauch genutzt werden.

Das Material des Griffs

Die Holzgriffe sind die alten Klassiker. Hier bedarf es hartes Holz, z.B. Esche oder Hickory,  und einer guten Verarbeitung.

Der schicke Ledergriff fühlt sich anfänglich sehr angenehm an. Mit der Zeit können sich aber einzelne Lederringe abnutzen, wodurch seine Haltbarkeit gemindert ist.

Am beliebtesten ist ein Kunststoffgriff, da der Griff weicher ist und den Schlag dämpft und man somit über eine lange Dauer komfortabel arbeiten kann.

Das Gewicht

Das richtige Gewicht ist für den Heimwerker entscheidend. Je nach Arbeitsgebiet braucht es leichtere oder schwere Hämmer. Für Richtarbeiten, Dachdeckerarbeiten, oder viele Umbauarbeiten am Haus z.B. sind etwas schwerere Hämmer optimal.

Welche Hammerarten gibt es?

  • Schlosserhämmer
  • Klauenhämmer
  • Schmiedehämmer
  • Schonhämmer, Pflasterhammer, Pflasterhammer
  • Latthämmer
  • Tischlerhämmer
  • Maurerhammer
  • Schlosserhammer
  • Zimmermannshammer
  • Ingenieurhammer, Kugelhammer, Engländer-Schlosserhammer
  • Geologenhammer
  • Funierhämmer
  • Spalthammer
  • Vorschlaghammer
  • Werkzeugmacherhämmer
  • Daruma Hämmer
  • Klüpfel

Zimmermannshammer ist bekannt durch seine sehr spitze, der Tischlerhammer
durch seine runde Spitze.

Achtung: Wenn der Stiel des Hammers wacklig ist, darf er nicht mehr verwendet werden. Er muss dann neu eingestielt werden oder aber man besorgt sich gleich einen neuen modernen und sicheren Hammer.

Der Hammer – ein Werkzeug mit langer Tradition

Viel wird über den Hammer in der Regel nicht nachgedacht, man benutzt das Werkzeug einfach intuitiv und völlig selbstverständlich. Daher stellt sich die berechtigte Frage, warum man sich mit einem solch primitiven Gerät überhaupt näher beschäftigen sollte.

Der ein oder andere beginnt vielleicht zum Nachdenken, wenn er einmal keinen Hammer zu Verfügung hat, obwohl er ihn braucht, oder wenn er beim Schlagen den eigenen Finger statt den Nagel erwischt.

Dabei ist der Hammer an sich deutlich vielfältiger als viele denken. Er gehört zu den ältesten Werkzeugen der Menschheit und heute gibt es ihn in den verschiedensten Spezialformen. Ohne dieses Werkzeug wäre unsere Zivilisation wohl nicht da, wo sie heute ist.

Wissenswertes rund um den Hammer

Woher hat der Hammer seinen Namen?

Hammer: Presch Fäustel mit Fiberglas Stiel

Hammer: Presch Fäustel mit Fiberglas Stiel

Das Wort „Hammer“ geht auf das germanische „hamara“ zurück, in den altnordischen Sprachen sind die zugehörigen Formen mit der Bedeutung „Stein“ zurück. Ursprünglich bedeutete das Wort also wohl so viel wie „Werkzeug aus Stein“. Außerdem wird ein gemeinsamer indogermanischer Ursprung „akmon = Stein“ vermutet, darauf weist auch das griechische Wort „ákmon = Amboss“ hin.

Wer hat ihn erfunden?

Die Benutzung eines Hammers gehört zu denen Erfindungen, die nicht von einem speziellen Individuum gemacht wurde. Letztendlich wurde das Wirkprinzip wohl von verschiedenen Individuen an verschiedenen Orten genutzt und entdeckt. Wobei die ersten Nutzer eines Hammers wohl keine Menschen waren.

So benutzten nachweislich manche Affenarten Steine und Stöcke, um Nüsse zu knacken, die Urmenschen verhielten sich wohl ähnlich. Den „in die Hand genommenen Stein“ bezeichnet man als die Urform des Hammers. Wann nun genau der erste Affe zum Stein griff, lässt sich nicht genau sagen. Sicher ist aber, der Hammer zählt zu den ältesten Werkzeugen der Geschichte überhaupt und nicht nur zu der der Menschheit. Die ältesten Funde von Hammerurformen sind über eine Million Jahre alt.

Wie hat sich das Werkzeug entwickelt?

Der Hammer hat sich im Laufe der Zeit dann immer weiter entwickelt, aus einem einfachen Stein wurden mehr und mehr ausgefeilte Werkzeuge. Die ersten Hämmer nach der heutigen Definition entstanden im Neolithikum mit der Entwicklung der Steinbeile. Von da an ging alles, gemessen an entwicklungsgeschichtlichen Zeiträumen, sehr schnell.

Der Mensch errichtete Bauwerke, benutzte seine frisch modernisierten Hämmer um Keile in Holz zu treiben, um Steine zu bearbeiten und schon bald auch um Klingen zu schmieden und Nägel einzuschlagen. Dem Menschen fielen immer mehr Einsatzmöglichkeiten für das alte Prinzip des Hämmerns ein und mit fortschreitender Spezialisierung wuchs der Variantenreichtum des guten alten Hammers immer mehr.

So wurde in der Bronzezeit der Steinkopf beispielsweise durch einen Metallkopf ersetzt. Seit der Verhüttung von Metallen wurden Hämmer zum Schmieden verwendet. Der in der jüdisch-christlichen Schöpfungsgeschichte erwähnte Tubal-Kain gilt als Stammvater aller Schmiede.

Heute gibt es den Hammer manuell oder maschinell betrieben in den verschiedensten Ausführungen. Es gibt für die verschiedensten Anwendungsformen, die verschiedensten Hammerarten. Diese unterscheiden sich alle in Größe, Gewicht, den verwendeten Materialen und vielem mehr. Insgesamt unterscheidet man heute über 120 verschiedene Hämmer. Sie werden im industriellen Maßstab und vollautomatisiert ebenso eingesetzt wie beim Verlegen von Fließen, dem Ausbeulen von Blechen oder dem Meißeln von Stein oder Knochen.

Der Hammer als Symbol

Heutzutage gibt es aber auch noch Hämmer, die nicht der Fertigung dienen. Die Verwendungszwecke sind vielfältig. Sie reichen von der rein akustischen Wahrnehmung in öffentlichen Bereichen bis zur symbolisch-zeremoniellen Verwendung. Beispiele hierfür sind der Richterhammer, der Auktionshammer bei Versteigerungen, der Logenhammer und der Grundsteinhammer. Daneben wundert es nicht, dass ein so altes und vielfältig einsetzbares Werkzeug auch in der Mythologie seinen festen Platz hat.

Der Hammer als staatstragendes Symbol

Hammerführende Götter hatten etwa auch die Kelten und die Etrusker. Der Hammer zierte die Flaggen der DDR. 1959 fügte die DDR ihr Staatswappen, „Hammer und Zirkel, umgeben von einem Ährenkranz“, in die Flagge ein, um so eine Unterscheidung zu der Flagge der Bundesrepublik zu schaffen. Das Wappen war als Symbol des Bündnisses von Arbeitern, Bauern und Intelligenz gedacht.

Auch die Flagge der Sowjetunion zierte ein Hammer, Österreichs Staatsadler hält ihn heute noch in der Klaue.

Die Holzhammermethode

Daneben kennt jeder die Holzhammermethode. Sie findet auf der Kirmes Anwendung. Dort haut man auf den Lukas, bis er klingelt.

Thors Hammer Mjöllnir

So ließ Thor mit seinem Hammer Mjöllnir die Erde erzittern. Mjöllnir heißt in der germanischen Mythologie ein magischer Kriegshammer, mit dem der Gott vor allem Riesen bekämpfte. In der Mythologie heißt es, der Hammer wurde von den beiden Zwergen Sindri und Brokk geschmiedet und besitzt die Eigenschaft, dass er, wenn er geworfen wird, nie sein Ziel verfehlt und wieder in die Hand des Werfers zurückkehrt.

Mjöllnir war zugleich auch das Symbol für Thor und wurde als Amulett um den Hals getragen. Heutzutage werden solche Hammer-Amulette in verschiedensten Formen als originalgetreue Replik historischen Vorbildern nachempfunden oder als fantasievolle Neuschöpfung angeboten. Sie werden oftmals von Anhängern bestimmter Glaubens- und Musikrichtungen getragen. Meist gelten sie dort als ein positives Symbol innerer Stärke und Tatkraft und als Zeichen der Verbundenheit untereinander.

Zahlreiche Menschen, insbesondere in Skandinavien und Norddeutschland, tragen Thorshämmer allerdings auch als reinen Schmuck ohne religiösen oder ideologischen Symbolgehalt, abgesehen von einer Verbundenheit mit nordischer bzw. skandinavischer Kultur und Geschichte und Interesse an der Wikingerzeit

Zusammengefasst: nun weiß jeder, wo der Hammer hängt

Der Hammer ist eines der ältesten und vielfältigsten Werkzeuge überhaupt.

Ob der Hammer nun der König der Werkzeuge ist lässt sich abschließend zwar nicht eindeutig bejahen, einen besseren Kandidaten für diesen Posten gibt es allerdings wohl nicht.

Es gibt in heute in unzähligen Formen und für die verschiedensten Anwendungsbereiche. Seine Ursprünge gehen auf über eine Million Jahre zurück, um ihn ranken sich viele Mythen und Geschichten und auch seine symbolische Wirkung ist uns bis heute erhalten geblieben.

Video: Gedore 600H Rotband  Hammer

Gedore Schlosserhammer Rotband-Plus, 800 g 600 H-800


24,58 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Hammer Varianten


Die besten Hämmer auswählen

Der beste Hammer ist eine Frage des Anwendungsgebietes und der Qualität des Werkzeuges. Um einen guten Anhaltspunkt für einen Kauf zu geben, haben wir Ihnen hier die Hammer Bestseller aufgelistet. Sie zeichnen sich dadurch aus, dass sie schon oft gekauft wurden und in der Regel auch gute Kundenbewertungen haben.

Wichtig ist, im Vorfeld noch zu prüfen, ob es das gewünschte Werkzeug ist, da manchmal auch andere Produkte, die zum Begriff Hammer passen, aufgelistet werden.

Angebote gibt es auch, diese erkennen Sie an dem grünen Prozentzeichen rechts am Produkt.

Viel Spaß beim Informieren und der Auswahl für einen neuen Hammer zur Erweiterung Ihrer Hobbywerkstatt.

AngebotBestseller Nr. 1
Brüder Mannesmann Schlosserhammer 300 g, M76503*
  • BRšDER MANNESMANN Schlosserhammer, 300 g
Bestseller Nr. 2
Presch Schlosserhammer Fiberglasstiel 500g TÜV - GS geprüft - Stahl-Hammer mit Stiel aus Fiberglas nach DIN 1041 Norm für starke Nägel*
  • KRAFTVOLL - Der Ingenieurhammer kann durch sein Gewicht und die hohe Kraftübertragung gut zuschlagen. Ideal auch beispielsweise zum Schmieden geeignet....
  • FLEXIBEL - Der Kopf besitzt die deutsche Form, ist groß, verkeilt und mit der flachen Seite optimal zum Einschlagen von jedem Nagel. Mit der spitzen Seite...
  • SICHER - Dieser 500 Gramm Schlosserhammersatz mit Kunststoffstiel ist TÜV geprüft. Der Werkzeug-Griff ist gummiert, lang und sitzt immer fest in der...
  • SPITZENTECHNOLOGIE - Das Tool - mit Kopf in schwarz - ist mit Perfektion geschmiedet. Das Handwerkzeug ist schwingungsdämpfend und der Einschlag somit...
  • ERGONOMISCH - Ein rutschfester 2 Komponenten Griff sorgt für angenehmes Arbeiten mit dem Schlagwerkzeug. Die Gewichtsverteilung von Kopfgewicht und...
Bestseller Nr. 3
Mannesmann Schlosserhammer 500 g, M76515*
  • mit vergossenem Fieberglasstiel
  • rutschfester Kunststoffgriff
  • Gewicht: 0,725kg
AngebotBestseller Nr. 4
GEDORE Schlosserhammer Rotband-Plus mit Hickorystiel, 300 g, 1 Stück, 600 H-300*
  • Die Verbindung zwischen Hammerkopf und Stiel zählt zu den wichtigsten Stärken von ROTBAND-PLUS
  • Die Stielschutzhülse schützt vor Beschädigungen bei Fehlschlägen und sorgt für zusätzlichen Halt
  • Der Hammerkopf wird nach dem Schmieden sorgfältig gehärtet und angelassen
  • Der Hammerkopf entspricht der DIN-NORM und garantiert eine extra lage Lebensdauert
  • Der GEDORE ROTBAND-PLUS Hammer. DAS ORIGINAL - Eine sichere Verbindung
Bestseller Nr. 5
Meister Schlosserhammer - 100 g Kopfgewicht - Robuster Fiberglas-Stiel - Stahlgusskopf / Ingenieurhammer / Hammer mit Glasfaser-Stiel / 2212060*
  • FLEXIBLER EINSATZ: Für diverse Arbeiten im häuslichen Alltag ideal geeignet | Für das mühelose Versenken von Nägeln & Dübeln in der Wand | Zur...
  • SICHER HÄMMERN: Rutschfester Griff liegt sicher in der Hand | Hammerstiel sitzt fest im Hammerkopf & überträgt die Schlagkraft ohne Verluste | Bewährte...
  • SOLIDES MATERIAL: Stiel aus Fiberglas ist absolut robust & verhindert ein Brechen bei Fehlschlägen | Hammerkopf aus hochwertigem Stahl gefertigt
  • GUTE VERARBEITUNG: Kopf ist lackiert & damit gegen Rostbefall geschützt | Bahn & Finne sind geschliffen
  • PRODUKT-DETAILS: Gesamtgewicht: 170 g | Kopfgewicht: 100 g | Gesamtlänge: 260 mm | Stiel-Länge: 245 mm | Material Kopf: Stahl | Material Stiel: Fiberglas
Bestseller Nr. 6
Meister Fäustel - 1250 g Kopfgewicht - Hochwertiger Stahlkopf - Komfortabler Fiberglas-Stiel - Geschliffene Bahnen / Abbruchhammer / Vorschlaghammer / Stemmhammer /...*
  • VIELSEITIGES KRAFTPAKET: Erledigt mühelos einfache Abbrissarbeiten von Mauerwerk & Gestein | Ideal zum Antreiben von Hand geführten Meißeln | Zur...
  • MASSIVER DICKKOPF: Belastbarer Hammerkopf mit quadratischen & geschliffenen Bahnen sorgt für enorme Schlagkraft | Große Schlagfläche ermöglicht...
  • FEST IM GRIFF: Besonders komfortabler Stiel aus Fiberglas für ein optimales Griffgefühl zum effektiven Arbeiten
  • HOHE SICHERHEIT: Unlösbare Verbindung zwischen Kopf und Stiel für eine hohe Stabilität | Bewährte Fertigung nach unseren Qualitätsstandards für Ihre...
  • PRODUKT-DETAILS: Gesamgewicht: 1300 g | Kopfgewicht: 1250 g | Gesamtlänge: 260 mm | Stiel-Länge: 215 mm | Material Kopf: Stahl | Material Stiel:...
AngebotBestseller Nr. 7
Stanley FatMax Antivibe Latthammer (600 g Kopfgewicht, 340 mm Länge, ergonomischer DynaGrip-Griff, vibrationsgedämpft, mit magnetischem Nagelhalter) 1-51-937*
  • Aus einem Werkstück: Kopf und Stiel wurden aus einem Stück geschmiedet
  • Vibrationsdämpfung: Durch Stiel in Stimmgabelform
  • DynaGrip Griff: Für komfortablen und sicheren Halt, auch bei feuchten Händen
  • Praktisch: Mit magnetischem Nagelhalter
  • Lieferumfang: 1x Stanley Fatmax Antivibe Latthammer
Bestseller Nr. 8
Meister Latthammer - 600 g Kopfgewicht - Hochwertiger Stahlkopf - Robuster Stahlrohr-Stiel - mit magnetischem Nagelhalter / Zimmermannshammer / Zimmererhammer /...*
  • EFFEKTIVES ARBEITEN: Problemloses Einschlagen von Nägeln durch magnetische Nagelhalterung | Kein ungewolltes Abrutschen durch eine geriffelte Nagelbahn |...
  • PRAKTISCHE KLAUE: Präzise verarbeitet für optimale Greifkante | Durch Hebelwirkung lassen sich auch festsitzende Nägel effektiv und mühelos ziehen |...
  • DURCHDACHTE VERARBEITUNG: Hochwertiger Stahlkopf garantiert lange Lebensdauer | Optimales Kopfgewicht für kraftsparendes Arbeiten
  • FEST IM GRIFF: Robuster Stahlrohr-Stiel für ein komfortables Griffgefühl beim Arbeiten | Gummi-Oberfläche bietet guten Halt | Verbesserter Schutz des...
  • PRODUKT-DETAILS: Gesamtgewicht: 785 g | Kopfgewicht: 600 g | Gesamtlänge: 320 mm | Stiel-Länge: 280 mm | Material Kopf: Stahl | Material Stiel: Stahlrohr
Bestseller Nr. 9
Mannesmann Amerikanischer Klauenhammer, Fiberglasstiel, M 718-16*
  • amerikanische Form
  • Fiberglasstiel mit Gummihandgriff
AngebotBestseller Nr. 10
Bosch Professional Schlosserhammer 500 g (DIN 1041 geprüft, Hammer und Schaft aus einem Guss, vibrationsarm)*
  • Bosch Professional Hammer aus dem Handwerkzeug Sortiment mit optimaler Schlagkraft
  • Sicherheit bei der Arbeit: Schaft und Hammerkopf sind aus einem Guss gefertigt
  • Geringe Vibrationen für längeres Arbeiten dank des Griffs mit Soft-Grip-Struktur
  • Präzisionsgewuchteter Kopf für extra Kontrolle und maximale Schlagkraft
  • Lieferumfang: 1x Hammer
Bestseller Nr. 11
Wiha Safety Schonhammer / Hammer mit Härtegrad 5 - schwarz, orange transparent / Kunststoffhammer rund, Gewicht 300 g, Länge 290 mm, Ø 30 mm*
  • Die Hämmer der Wiha Safety Serie mit austauschbaren Schlagköpfen in unterschiedlichen Größen und Härten sind für die unterschiedlichsten Anwendungen...
  • Der Allrounder unter den Schonhämmern mit ergonomisch profiliertem, schwingungsgedämpftem Hickory Holzstiel ermöglicht leichtes Arbeiten und optimale...
  • Sowohl die Schlagköpfe als auch der Hickory Stiel sind einzeln als Ersatzteil erhältlich - somit schonen die Wiha Safety Hammer nicht nur Werkstück und...
  • Dank der Sicherheitsschalen aus hochfestem Temperguss & der robusten Konstruktion der Wiha Safety Reihe steht einem erfolgreichen & sicheren Arbeiten...
  • Lieferumfang: 1x Stiel aus Hickoryholz, 2x Sicherheitsschalen, 1x Schlagkopf schwarz / mittelweich (z.B. für den Trockenbau), 1x Schlagkopf orange...
AngebotBestseller Nr. 12
Hammer, TACKLIFE Mini Hammer-HMH2A,ergonomischer Griff mit weichem Gummi,mit magnetischem und rutschfestem Kopf, geeignet für Reparatur, DIY, Holzarbeit*
  • 【MAGNATISCHER KOPF】Mit starkem Magnetismus kann der Hammer die Nägel oder andere Metall Zubehörteila leicht absorbieren und beschädigt den Nagel...
  • 【STÄMMIGE KLAUE】Hartkopf-8OZ legierter Stahl geschmiedet und gebogene Klauenenden erzeugt maximale Hebelkraft zum schnellen Herausziehen des Nagels
  • 【LANGLEBIGE QUALITÄT】Aus Stahl mit hoher Härte; Die Oberfläche wird hochdichtes Rostschutzöl behandelt, was den Kontakt von Luft und Wasser besser...
  • 【STOẞFEST & RUTSCHFEST】TPR weiches Gummi und rutschfeste Profile lassen Ihre Hand auf den Griff besser zu passen, um Ihre Hand nicht zu ermüdenden
  • 【MINI- KÖRPER】Der 6-Zoll-Mini-Hammer ist ideal für den Betrieb in engen Räumen. Es zerstört keine anspruchsvollen Instrumente durch starkes Klopfen

Aktualisiert am 14.05.2019 / über Amazon API, Platzierung nach Amazonverkaufsrang